Home
Blog
Gästebuch
Familie
Freunde
Laufanfänger
Geocaching
 Laufen, mein Hobby
Jahre in Tabellenform
Schönste Läufe
ESV Minden
Alle Streak
Tagebuch 2019
Tagebuch 2018
Tagebuch 2017
Tagebuch 2016
Tagebuch 2015
Tagebuch 2014
Tagebuch 2013
 Dezember 2013
 November 2013
 Oktober 2013
 September 2013
 August 2013
 Juli 2013
 Juni 2013
 Mai 2013
 April 2013
 März 2013
 Februar 2013
 Januar 2013
Tagebuch 2012
Tagebuch 2011
Tagebuch  2010
Tagebuch 2009
Tagebuch 2008
Tagebuch 2007
Tagebuch 2006
Tagebuch  2005
Tagebuch 2004
Laufberichte 2017
Laufberichte 2014
Laufberichte 2013
Laufberichte 2012
Laufberichte 2011
Laufberichte 2010
Laufberichte 2009
Laufberichte 2007
Laufberichte 2006
Laufberichte 2005
Laufberichte 2004
Laufberichte 2003
Laufjahre u. Sonstiges
Multimedia  "Laufen"
Schmunzelseite
Bilder
Privat
Links
Impressum
  
 


                                                                                  zum Juli 2013


31.08.2013

Ein schöner Laufmonat klingt aus. Die letzten 24 Tage immer über 10 km gelaufen. Ich bin ganz zufrieden. Auch heute ab  Kilometer vier  jeden Kilometer schneller geworden. So macht Laufen Spaß.

Ich brauche einfach mindestens drei Kilometer zum Einlaufen. Alles andere findet sich von selbst.

Streak Tag 243     Wochen Km  67,43      Monats Km 317,62   Jahres Km  2133,6

30.08.2013

Die Standard Runde über 11 km gelaufen. Paar Minuten später als sonst. Und schon fast keinem Menschen mehr begegnet. Nur bei dem Haus in den Meinser Kämpen, was in den letzten Monaten so schon umgebaut wurde, traf ich die Eigentümer. Sie pflanzten gerade Blumen. Sie sprachen mich direkt darauf an, dass ich hier ja so oft lang laufe. Daraus entwickelte sich ein freundschaftliches Gespräch und ich erfuhr einige Neuigkeiten. Schön war es.

Ansonsten war es ein ganz gemütlicher Lauf. Mich treibt ja keiner. Was mir allerdings in diesem Monat sehr stark aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass ich noch keinen Hirsch röhren gehört habe. Obwohl wir mitten in der Brunftzeit sind.

Streak Tag 242     Wochen Km  56,28      Monats Km 306,47   Jahres Km  2122,45

 

29.08.2013

Auf der heutigen 11,8 km Runde bin ich einem netten Läufer begegnet. Schon öfters hab ich ihn gesehen. Aber erst jetzt sind wir ins Gespräch gekommen. Er hat Biel in 12 Stunden gelaufen. Super Leistung. Auf den paar hundert Metern gemeinsamer Laufstrecke haben wir uns doch schon eine Menge erzählt. Schön war es.

Streak Tag 241     Wochen Km  45,02      Monats Km 295,21   Jahres Km 2111,19


28.08.2013

Ich war noch keine 200 Meter gelaufen, da kamen zwei junge Männer um die Ecke. Als wir uns begegneten, sprachen sie mich an. Wo ich denn meinen Hund gelassen hätte. Der wäre doch immer bei mir bei. Sie hätten mich jahrelang damit laufen sehen. Als sie noch etwas jünger waren, wären sie im Sommer immer im Kanal schwimmen gewesen. Da hätten sie mich oft gesehen. Ich erinnerte mich auch noch. Die Jungs sind auch von der Brücke ins Wasser gesprungen.

Sie freuten sich aufrichtig, dass ich immer noch laufe und wünschten mir weiterhin viel Freude dabei.

Dann lief ich weiter und traf kurze Zeit später auf Klaus. Manchmal sieht man sich jahrelang nicht, und dann in einer Woche gleich zwei Mal. Auch wir klönten ein wenig, und weiter ging es.

Nun wollte ich den Kanal in Richtung Wald verlassen. Aber das war unmöglich. Ein großer Trecker mit einem riesigen Schredder hinten dran, versperrte den Weg. Dabei auch noch zwei riesengroße LKW mit Sattelauflieger, die die geschredderten Holzschnitzel aufnahmen. Also bin ich zurück und die Standard Runde eben rückwärts herum gelaufen, in der Hoffnung, das in gut einer Stunde der Weg frei ist.

Gedanken versunken trabte ich nun am Kanal weiter, bis Rusbend Hafen. An dem so toll umgebauten alten Bauernhof vorbei, kam ich in die „Meinser Kämpen“. Hier laufe ich ca. 3 km auf Straße. Kurz vor der Försterei treffe ich auf die dritte Blindschleiche innerhalb einer Woche. Ich bin begeistert. Hier muss die Natur noch in Ordnung sein.

Mir gelingt noch ein Foto, bevor das Tier im Gras verschwindet. Schwein gehabt.

Ich laufe weiter, freue mich über das Erlebte und genieße den Abend. Laufen kann so viel Glück verbreiten. Man muss nur die Augen offen halten und nicht dem Tempo Wahn verfallen.

Ich genieße lieber.

 
Streak Tag 240     Wochen Km  33,19      Monats Km 283,38   Jahres Km 2099,36




 

27.08.2013

Das herrliche Sommer Wetter verleitet mich zum gemütlichen Laufen. Viele Radfahrer sind unterwegs und noch mehr Hunde.

Etwas über 11 Km sind es geworden.

Streak Tag 239     Wochen Km  22,26      Monats Km 272,45   Jahres Km 2088,43


26.08.2013

Die Standard Runde gelaufen. Es wird immer flüssiger. Die alte Freude ist wieder da. Was sind denn 10 oder 11 km? Die lauf ich jeden Tag, mal langsamer, mal schneller. Aber es geht mir gut dabei. Und das alleine zählt.

Streak Tag 238     Wochen Km  10,96       Monats Km 261,15    Jahres Km 2077,13

Beim Wandern heute Morgen ist mir wieder ein Baummarder begegnet. Wunderschönes Tier.

25.08.2013

Schönes Wetter, schöner Lauf. Was will man mehr.

Auf der Standard Runde bei Kilometer zwei, überholte mich ein Läufer. Und schon war er da, der kleine Schweinehund, der das natürlich nicht so lustig findet. Also den Schritt etwas angezogen, an Feldenkrais gedacht und die passenden Muskeln aktiviert. So konnte sich der „Champion“ nicht von mir entfernen. Ich blieb ihm dicht im Nacken. Zu meinem größten Unmut bog der Mensch bei Kilometer drei ab und lief in Richtung Kanal. Wäre ich ihm gefolgt, hätte ich anschließend nur acht Kilometer auf dem Tacho, was ich aber echt nicht wollte.

Also weiter in den Wald rein, Richtung Mausoleum der Juliane und dann auf der Betonstraße weiter bis zum Mittellandkanal. Immer schön nach Feldenkrais die Oberschenkel und Beckenmuskulatur eingesetzt. Raus aus dem Schlapp Schritt. Das zahlt sich aus. Die Kilometerzeiten pendelten zwischen 5-6 Minuten und so kam eine neue Jahres Bestzeit zustande.

Was lehrt uns das? Ruhig mal etwas Gas geben und raus aus dem Schlapp Schritt. 

 
Streak Tag 237     Wochen Km  77,2       Monats Km 250,19    Jahres Km 2066,17


24.08.2013


Ein etwas anderer Lauf. Kaum hatte ich die ersten 300 Meter am Hafen Berenbusch gelaufen, da kam mir Klaus entgegen. Schon aus der Ferne erkannte ich ihn an seinem Walking Stil. Klaus ist ein alter Freund aus meinen Laufanfängen. Damals liefen wir zusammen den Mindener Volkslauf, der auch just heute wieder stattfindet. Nur dieses mal ohne uns. Schon lange laufen wir keine Volksläufe mehr über Distanzen von 10 oder 20 Kilometer. Wir genießen es, alleine und unabhängig unterwegs zu sein. Dabei die Natur zu beobachten und so wie zurzeit dem Röhren der Hirsche im Schaumburger Wald zu lauschen.

Lange haben wir in Erinnerungen geschwälgt und dabei die Zeit vergessen. So kam ich dann für den ersten Kilometer auf eine Zeit von 27 Minuten. Aber das war mir egal. Dafür hab ich dann die letzten fünf Kilometer von elf Tempo gemacht. Und auch die haben mir richtig Freude gemacht.

Streak Tag 236     Wochen Km  65,5       Monats Km 238,49    Jahres Km 2055,47


23.08.2013

Auf der Standard Runde 11 km gelaufen. Zurück am Auto, da kommt mein Arbeitskollege Eberhard und Frau mit Fahrrad vorgefahren. Da war die Freude aber riesig. Haben wir erst mal schön geschnackt.

Streak Tag 235     Wochen Km 54,47       Monats Km 227,46    Jahres Km 2043,44


           
Die erste Begegnung
Zwei Tage später die Nächste.
Welpenschule. Rechts die große Schwarze, das ist Raika.
Am Gevattersee mit Blacky


22.08.2013

Was für ein schöner Lauf. Lauter nette Menschen und meinen Cousin Hotti mit seiner dritten Mannschaft beim Lauftraining getroffen. Man, war das toll. Ihn hab ich lange nicht gesehen.

Am Ende standen 10,8 km im GPS.

Streak Tag 234     Wochen Km 43,24       Monats Km 216,23    Jahres Km 2032,21

21.08.2013

Gemütliche 10,5 km auf der Standardstrecke gelaufen.

Streak Tag 233     Wochen Km 32,41       Monats Km 205,4    Jahres Km 2021,38


20.08.2013

Das viele wandern mit den Urlaubshunden hat mich ganz schön geschlaucht. Um 06:00 Uhr beim ersten Hund und um 20:30 der Abschluss mit Rocky, das zehrt ganz heftig. Dieser schlürende Schritt dabei strengt richtig an. Aber heute Abend ist Schluss damit. Die Urlauber kommen zurück. Dann beginnt wieder das normale Leben.

Etwas über 10 km waren es heute.

Streak Tag 232     Wochen Km 21,96       Monats Km 194,95    Jahres Km 2010,93

 

19.08.2013

In strömenden Regen ist es mir heute gelungen, die 2000 Jahreskilometer zu überschreiten. Trotz Bänderriss und Sommergrippe habe ich das geschafft.

Da konnte mich auch das trübe Wetter heute nicht bremsen, es war einfach nur schön. Und die 11,25 km waren ein Genuss.

Streak Tag 231     Wochen Km 11,25       Monats Km 184,24    Jahres Km 2000,22


18.08.2013

Standard Runde wie gestern. Knapp 11 km. Vom Zeckenbiss merke ich nichts mehr. Hoffe, dass es so bleibt.

Aus der Facebook Gruppe “ Die Wesergebirgsläufer“ und „Lauftreff Rinteln“ hab ich mich abgemeldet. Ist einfach nicht mehr meine Welt.

Ich kümmere mich jetzt mehr um die Ausbildung und das Training mit Raika und auch Blacky.

Streak Tag 230     Wochen Km 87,2      Monats Km 172,99    Jahres Km 1988,97


17.08.2013

Standard Runde wie gestern gelaufen. Der Zeckenbiss schmerzt. Mal abwarten, positiv denken. Keine Primär Erkrankung, dann muss es gut werden.

Streak Tag 229     Wochen Km 76,05      Monats Km 161,84    Jahres Km 1977,82

  

16.08.2013

Bei 28°C locker laufen lassen. Zum 2. Mal eine Zecke am Bein festgebissen. Und diesmal schmerzt es heftig.

Am Ende standen 10,75 km im Display.

Streak Tag 228     Wochen Km 65,28      Monats Km 151,07    Jahres Km 1967,05

 

15.08.2013

Etwa 10,5 km durch den Schaumburger Wald und am Kanal entlang. Die letzten beiden Kilometer etwas Tempo angezogen. Bei dem Wetter macht Tempo laufen nicht so richtig Spaß.

Streak Tag 227     Wochen Km 54,62      Monats Km 140,41    Jahres Km 1956,39


14.08.2013

Heute hab ich mich richtig über die Strecke gequält. Fürchterliches Sodbrennen war die Ursache. Die Bratkartoffeln heute Mittag waren wohl der Auslöser dafür.

Aber ich hab die 10 km durchgehalten. Das war das Wichtigste.

Streak Tag 226     Wochen Km 44,32      Monats Km 130,11    Jahres Km 1946,09


13.08.2013

Neue Trails gesucht und gefunden. Das hat sich echt gelohnt. Zweimal auf den letzten 10 Kilometern in Platzregen und Gewitter gekommen. Dank meiner super Softshell Jacke aus dem Rucksack aber alles kein Problem.

Garmin sagt mir 22,5 km und Endomondo 23,7 km. Schon ein Unterschied. Ich rechne wie gewohnt mit Garmin Werten. Da ist auch der barometrische Höhenmeter drin.

Streak Tag 225     Wochen Km 33,62      Monats Km 119,41    Jahres Km 1935,39



Höhenprofil der Laufstrecke
.
Natur ist doch wunderbar.
Noch hab ich tolle Fernsicht.
.
Tolle Heimat
.
Auf zur Waldsport Anlage
.
.
Wolken kommen auf
.
Frei laufende Pferde. Hier ist eine Außenstation vom Wisent Gehege Springe.
.
Die Tiere haben es hier richtig gut.
.
Wunderschöner Trail
.
Beschreibung zu den Pferden
.
Ruhezone für platte Trail Läufer.
.
Weiter führt der Weg zur Meinser Brücke.
.
Vorbei an der Kronsberg Hütte
.
Zu den Saurier Fährten. Dunkle Wolken ziehen auf.
.
Das sind die letzten Bilder. Ein Unwetter zieht auf und die letzten Kilometer laufe ich nur noch in Regen und mit Gewitter.
.

12.08.2013

Nun dachten wir, wir hätten Urlaub. Aber der Mensch denkt und Gott lenkt. Wie es das Schicksal will, kam Schwiegervater Sonntagabend mit Notarzt und Rettungswagen ins Krankenhaus. Verdacht auf Herzinfarkt.

Die ganze Nacht sind wir nicht zur Ruhe gekommen. Morgens dann ins Krankenhaus. Weil ich Rentner bin kann ich ja nun die Hunde aus Opas Haushalt versorgen. Mach ich natürlich gerne. Aber mein ganzen Planungen mit langen Strecken laufen sind erst einmal wieder hinten angestellt.

Dann mit Raika Leinenführung geübt. Anschließend mit Blacky am Gevattersee auf Trail gewandert.

Abends dann noch 11 km am Kanal und im Schaumburger Wald gelaufen.

Streak Tag 224     Wochen Km 11,1      Monats Km 96,89    Jahres Km 1912,87


11.08.2013

Heute im Schaumburger Wald mal wieder Trail gelaufen. Und ich war mächtig überrascht, wie groß die zahlreichen Ameisennester geworden sind. Das Größte hatte wohl 1,20 Meter Höhe und einen Durchmesser von drei Metern. Darum nenne ich diesen Weg jetzt den „Ameisen Trail“.

Am Kanal angekommen, erwartete mich ein ziemlich starker Gegenwind. Das war auf den letzten 5 km noch einmal richtig kräftezehrend. Aber die 12,6 km haben richtig Spaß gemacht.

Streak Tag 223     Wochen Km 68,54      Monats Km 85,79    Jahres Km 1901,77

 

10.08.2013

Am 222. Streak Tag bin ich auch wieder am Mittellandkanal entlang und durch den Schaumburger Wald gelaufen. So sind die Temperaturen doch deutlich angenehmer. Werde nun mal versuchen auf höhere Umfänge zu kommen.

Heute waren es gut 11,5 km.

Streak Tag 222     Wochen Km 55,86      Monats Km 73,11    Jahres Km 1889,09


09.08.2013

Auch heute packte mich die spontane Lauflust am Schlawittchen. Eigentlich wollte ich nur so gut 2 km laufen. Aber bereits bei Kilometer eins war mir klar, dass es länger wird.

Am Ende kamen etwas über 10,7 km heraus.

Streak Tag 221     Wochen Km 44,35      Monats Km 61,60    Jahres Km 1877,58

 

08.08.2013

Die Sommergrippe scheint überwunden zu sein. Laufen fällt wieder etwas leichter, die Freude ist auch neu erwacht. So kann es weiter gehen.

Etwas über 12 km sind es geworden.

Streak Tag 220     Wochen Km 33,58      Monats Km 50,83    Jahres Km 1866,81


07.08.2013

Scheiß Lauf heute. Erst zeichnet das GPS wieder nicht auf und dann laufe ich noch zwei Idioten in die Arme. Man gut, das ich Blacky nicht dabei hatte.

Diese Bekloppten jagten ihre Hunde ins Wasser um dann mit Knallkörpern die jungen Enten aus ihrem Versteck zu treiben. So hatten die Hunde leichtes Spiel.

Als ich sie aufforderte damit aufzuhören, rieten sie mir, mich zu verpissen. Sonst würde ich Beute ihrer Hunde.

Ich bin dann zügig zum Auto zurück gelaufen um dann zu der Brücke zu fahren, wo diese Penner wahrscheinlich ans Wasser gekommen sind. Dort wollte ich warten, bis sie zurück- kommen. Aber das hatte sich dann von selbst erledigt. Eine große Schar Jäger kesselte gerade das Gebiet ab um diese Spinner zu stellen. Jemand anderes hatte wohl schon Meldung gemacht und die Jäger aktiviert.

Im GPS waren dann 3,2 km aufgezeichnet, war aber mindestens ein Kilometer mehr. Aber egal, da kann ich bestimmt mit leben.

Streak Tag 219     Wochen Km 21,2      Monats Km 38,45    Jahres Km 1854,43

 

06.08.2013

Endlich mal wieder beschwerdefrei laufen.  Das hat Freude gemacht. Auf dem ersten Kilometer traf ich noch Bekannte. Da konnte ich nicht einfach vorbei laufen. Da mussten erst ein paar Worte gewechselt werden. Beim zweiten Kilometer kam von hinten ein großer LKW mit Anhänger, der Holz aufladen wollte. Da musste ich auch erst verweilen und ihn vorbei lassen. Das alles versaute natürlich den Durchschnitt pro Kilometer. Aber ich spüre, es geht aufwärts. So wurden es etwas über 10 km, bei 26°C.

Streak Tag 218     Wochen Km 17,93      Monats Km 35,18    Jahres Km 1851,16


05.08.2013

35°C ist es immer noch. Trotzdem laufe ich los. Vom Start an hab ich Probleme mit dem Radio im Smartphone. Bis ich feststelle, das es an einem defekten Ohrhörer liegt. Ich ziehe das Headset raus und schalte um auf Internet Radio und auf Telefon Lautsprecher. Dabei hab ich wohl Endomondo abgewürgt, was ich aber erst merke, als ich wieder am Kanal bin.

Ist aber nicht weiter tragisch, mein Garmin Etrax läuft ja auch mit. Auf den ist Verlass.  Er zeigt mir dann auch 7,81 km an. Einziger Nachteil. Ich hatte ihn noch im Auto sitzend aktiviert, so dass er mir für den ersten Kilometer mindestens 3 Minuten zu viel anzeigt. Aber das macht den Kohl auch nicht fett. Es war trotzdem ein schöner Lauf.

Streak Tag 217     Wochen Km 7,81      Monats Km 25,06    Jahres Km 1841,04

 

04.08.2013

Die Runde um das Spülfeld ganz entspannt und locker als Super Sauerstoff Lauf getrabt. Das Beste, was man bei dem Wetter machen kann. Ruhig angehen lassen.  Ca. 6,4 km. 

 Streak Tag 216     Wochen Km 25,22      Monats Km 17,25    Jahres Km 1833,23



 03.08.2013

Streak Erhaltungsrunde am Kanal. Etwas über 2 km.

Streak Tag 215     Wochen Km 18,96      Monats Km 10,99    Jahres Km 1826,97

02.08.2013

Um 20:00 Uhr noch 36°C. Da macht laufen nicht so wirklich Spaß. Daher auch nur eine kleine Runde am Kanal. 

Streak Tag 214     Wochen Km 16,96      Monats Km 8,99    Jahres Km 1824,97

01.08.2013

Es geht ein wenig aufwärts. Die Halsschmerzen sind weg, Husten und Schnupfen werden auch deutlich besser. Ich hoffe, der Trend hält an.

So bin ich heute Morgen mit Phil und Malte zur Schatzsuche (Geocaching) in den Berg gefahren. Aber neben drei geplünderten Caches hatten wir noch ein besonderes Erlebnis.

Bei uns ist ja immer noch Untertage Erzabbau. So standen wir vor einem großen Mundloch, dessen Eingang mit Stahlplatten und Gitter verschlossen ist.

Untertage wurde wohl in dem Moment gesprengt. Vom Knall hörten wir nichts. Bis plötzlich eine riesige Staubwolke aus dem Mundloch quoll und kurz danach das ganz Tor höllisch vibrierte und schepperte. Die Druckwelle der Sprengung brachte alles in unglaubliche Schwingungen und die Geräuschkulisse ließ keine Verständigung mehr zu. Für die beiden Kinder natürlich erst einmal ein Schock und sie liefen fluchtartig davon. Ich natürlich hinterher und als ich sie erreichte, hielt ich sie fest und versuchte ihnen die Angst zu nehmen. Ich erklärte ihnen, was da gerade passiert war und beruhigte sie.

Sie begriffen das Geschehen und spotteten nun selbst über ihre Angst.

Ist das schön, wenn man mit den Enkelkindern unterwegs ist und Abenteuer erlebt. Das verbindet so unglaublich und ich genieße das mit vollen Herzen.

Heute Abend bin ich dann mal wieder die Spülfeldrunde gelaufen. Der Aufwärtstrend setzt sich fort. Das gibt Auftrieb. So wurden es etwas über 6 km, aber völlig problemlos. Ohne Husten und Schnupfen.

Streak Tag 213     Wochen Km 14,21      Monats Km 6,24    Jahres Km 1822,22